Über uns

Wir sind aktuell rund 10 Kranzberger Bürger*innen beim Grünen Stammtisch, die vor allem die Sorge vor den Veränderungen des Klimawandels eint. Manche von uns waren vorher in anderen Parteien aktiv, andere waren schon immer bei den Grünen oder haben grün gewählt. Im September 2021 gelang es, eine eigene Ortsgruppe zu gründen. Sprecher*innen des Ortverbands sind Jenny Radeck und Heiko Busch, Beisitzer Sonja Pritschet und Andreas Pausch.

Andreas Pausch, Heiko Busch, Sonja Pritschet, Jenny Radeck

Wir sind keine Veganer oder konsequenten Vegetarier, leben in Eigenheimen oder Mietwohnungen, fahren mit dem Auto zur Arbeit und kaufen in Supermärkten und auch, aber nicht nur, in Bioläden oder Hofläden ein. Auch wir sind von hohen Sprit- oder Strompreisen nicht begeistert.

Aber wir sind bereit, uns auf Veränderungen einzulassen. Aus der Einsicht heraus, dass unsere bisherige, auf unbegrenztem Wachstum basierende Wirtschaftsweise die Ressourcen unserer Erde derart über Gebühr strapaziert, dass der Ast, auf dem wir sitzen, bald fallen wird – und wir und unser Wohlstand mit ihm. Und wir verschließen nicht die Augen davor, in einer Welt mit großen sozialen Ungerechtigkeiten zu leben.

Wir haben keine Patentrezepte, wie diese großen Herausforderungen gestemmt werden können. Aber wir möchten nicht die Hände in den Schoß legen und sagen, ich allein kann ja doch nichts bewirken. Wir sind der Meinung, dass eine so gesunde und solide Gemeinde wie Kranzberg beste Voraussetzungen hat, den Weg zur Transformation in eine nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise bei gleichzeitig hoher oder noch höherer Lebensqualität zu bewältigen.

Das Knowhow dazu gilt es, zu recherchieren und Projekte auf solider Wissensbasis zu entwerfen. Jeder, der Lust hat, uns dabei zu unterstützen, ist herzlich eingeladen!